Mary, did you know (Maria ahntest du)

Mut sich auf Neues einzulassen, trotz aller Ungewissheit

Musik: Man könnte glauben, dass man dieses Lied kennt weil es ja ständig im Radio gespielt wird. Es gibt jedoch viele Varianten davon – alleine das “Mary did you know” soll jedes Mal in diesem Lied anders gesungen werden. Und das sollte man auch tun, denn es hält das Lied lebendig. Wer Barréegriffe mag wird dieses Lied lieben, auch der Rhythmus und Text sind anspruchsvoll.

Text: Der Text ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gut verständlich. Maria wird gefragt, ob sie ahnte oder wusste wer ihr Kind werden würde – und hierbei wird auf viele Wunder Bezug genommen: auf den Blinden der sieht, den Tauben der hört, auf Sturm & Wellen die ihm gehorchen. Neben Jesu Wunder wird hier aber vor allem Maria besungen, die den Mut hatte sich auf all das einzulassen!

Einsatz im Gottesdienst: zum Thema “Ja” zu Herausforderungen zu sagen bzw. sich auf etwas einzulassen.

Text & Melodie: Mark Lowry und Buddy Greene
Deutscher Text: Heiko Bräunig
Entstehungsjahr & Verlag: 1991 Rufus Music
Liederbuch: Feiert Jesus! 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>