Kids: Schatzsuche

Der Titel verrät es nicht gleich: Es geht um das Wort Gottes!

Musik: Aufgrund der einfachen Akkorde und des gut zu merkenden Textes kann man das Lied schnell auswendig singen und spielen.

Text: Dieses Lied sagt in ganz einfachen Worten, wie man sich als Kind und auch Erwachsener am besten auf das Wort Gottes einlässt. Lass dich darauf ein und denk darüber nach („suchen“), dann wirst du die Botschaft erkennen („finden“), dich über diese Botschaft freuen („staunen“) und kannst es dann weitertragen und erzählen („teilen“).

Einsatzort im Gottesdienst: Passt gut vor oder nach Schriftlesungen, um diese zu unterstreichen. Eventuell auch mal als Eingangslied oder Kyrie, wenn es darum geht, dass wir Gottes Wort nicht immer gleich verstehen.

Komponist: Stephanie Kager
Text: Stephanie Kager
Entstehungsjahr: 2008
Verleger: Musikager
Album: Flott unterwegs!
Liederbuch: Flott unterwegs!

2 Gedanken zu „Kids: Schatzsuche

  1. Hallo liebe Liedertester!
    Ich heiße Lena Puchinger und bin in Enzersdorf an der Fischa, für den Erstkommunionsunterricht zuständig.
    Zuerst wollte ich mich bei euch bedanken, eure Seite ist echt spitze, danke, dass ihr euch so viel Mühe gebt!!!
    Das absolute Lieblingslied meiner Erstkommunionskinder ist zurzeit „Schatzsuche“ und deshalb wollte ich nachfragen ob ich irgendwo auf eurer Homepage die Noten dazu finden kann?

    Liebe Grüße,
    Lena Puchinger

    1. Hallo Lena,

      vielen Dank für das Lob, das freut uns sehr!

      Aus rechtlichen Gründen können wir die Noten nicht zum Download zur Verfügung stellen. Du findest das Lied aber im Liederbuch „Flott unterwegs!“ von Stephanie Reitlinger (früher Kager). Du kannst es um 5 Euro auf http://www.musikager.at//de/bestellung/ bestellen. Musik von Stephie ist den Preis allemal wert!

      mlg
      Florian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.