Kids: Gottes große Liebe

Ein Loblied von Daniel Kallauch

Musik: Das Lied ist sehr einprägsam, da es nur aus zwei Teilen besteht. Es bietet sich an, zwei Durchläufe hintereinander zu singen. Dann wird der 2. Schluss des 2. Teils allerdings erst ganz am Ende gesungen. Wir haben die Tonart von G-Dur auf E-Dur geändert. Das Singen wird dann angenehmer, die Griffe werden anspruchsvoller.

Text: Das Lied hat drei wichtige Aussagen: In Jesus zeigt sich Gottes große Liebe. Jesus hat uns mit Gutem überschüttet und jeder, der Jesus vertraut, ist ein Kind Gottes. Da diese drei Gedanken den Kern der Eucharistiefeier bilden, bietet es sich an, das Lied nach der Kommunion zu singen.

Einsatzort im Gottesdienst: Gloria, nach der Kommunion

Komponist: Daniel Kallauch
Text: Daniel Kallauch
Entstehungsjahr: 1996
Verleger: cap-music
Album: Hier bewegt sich was
Liederbuch: Einfach Spitze

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>