Kids: Die Sonne, die Sterne

Ein Loblied auf Gott, der die Welt erschaffen hat.

Die Liedermacherin Maria Prochazka stellt mit uns eines ihrer Lieder vor.

Musik: Dieses schwungvolle Lied aus der vierten Kindermesse von Maria Prochazka geht nach zwei, drei Mal singen gut ins Ohr und ist mit drei Akkorden einfach zu begleiten. Da viel Text schnell gesungen wird, braucht man nach dem Refrain eine kleine Verschnaufpause. Doch der Refrain beginnt ganz langsam, so ist das Lied gut zu meistern.

Text: Dieses Loblied auf den Schöpfer und die Schönheit der Welt aus der Pfarre Breitenfeld erinnert an den Sonnengesang. Der Text ist kindgerecht und man könnte ihn mit Gesten darstellen.

Agnieszka Baumgartner hat einen wunderbaren Spickzettel gezeichnet, der den Kindern hilft, die Tiere in die richtige Reihenfolge zu bekommen.

Einsatzort im Gottesdienst: Gloria

Komponist: Maria Prochazka
Text: Elisabeth Fechter
Entstehungsjahr: 2004
Verleger: Eigenverlag
Album: 4. Kindermesse
Liederbuch: Noten bei der Komponistin erhältlich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>