Kids: Die Großen und die Kleinen

Gottes Faible für Kinder wird in diesem Eingangslied spürbar

Musik: Die einfache Melodie kann auch von den Jüngsten schnell mitgesungen werden. Es bietet sich an, Bewegungen zum Refrain zu machen. In D-Dur ist das Lied sehr gut zu begleiten.

Text: Die Großen und die Kleinen lädt Gott ein. In der Eucharistiefeier wird deutlich, was in diesem Eingangslied gesungen wir: Ein Fest wird gefeiert, weil Gott uns nie verlässt.

Einsatzort im Gottesdienst: Eingangslied

Komponist: Detlev Jöcker
Text: Rolf Krenzer
Entstehungsjahr: 1992
Verleger: Menschenkinder
Album: Wir kleinen Menschenkinder
Liederbuch: Wir kleinen Menschenkinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.