Da wohnt ein Sehnen

Ein ruhiges Lied, um vor Gott zu kommen.

Musik: Für die Gitarristen eine Herausforderung, da häufige Griffwechsel und Barrégriffe notwendig sind. Rhythmisch gibt es ein paar Tücken, die sich meistern lassen.

Text: Das Lied spricht unsere zu tiefst menschliche Sehnsucht an, Gott zu begegnen. Es geht nicht um die Neugierde nach dem Aussehen, sondern die Sehnsucht nach einem erfüllten Leben, nach Glück, nach wahrer Liebe. Wir dürfen darauf vertrauen, dass in der Begegnung mit Gott dieses erfüllte Leben ermöglicht wird.

Einsatzort im Gottesdienst: Fürbitten, Kommunion – immer, wenn wir zu Gott kommen.

Komponist: Anne Quigley
Text: Anne Quigley (Deutsch: Eugen Eckert)
Entstehungsjahr: 1992
Verleger: Oregon Press Publications / Universal Songs Holland
Liederbuch: Gotteslob Nr. 909
Album: -
Der Originaltitel ist “There is a longing”.
Die Noten gibt es auf auf der Homepage von Eugen Eckert www.habakuk-musik.de zum Download.

Ein Gedanke zu „Da wohnt ein Sehnen

  1. Hallo liebe Liedertester :)!
    Ich finde es wirklich toll was ihr macht. Eine super Idee!!
    Bei dem Lied möchte ich gerne ergänzen, dass es auch im Gotteslob (neu) zu finden ist. Nr. 909.

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>