Wie tief muss Gottes Liebe sein

Gleich drei Briefe aus der Bibel werden hier zitiert!

Musik: Text sehr sehr wichtig – Deutsch, Vokabelschwierigkeiten, coole basslinie in noten notiert. spielen wenn möglich, ggf. bassgitarre dazu. takte sind herausfordernd, 6/4, danach 4/4 takt – gitarre umändern. langsam aufgebaut,

Text: Der Text ist bei diesem Lied sehr wichtig, daher empfiehlt es sich, dieses Lied auf Deutsch zu singen.
Es erzählt vom Tod Jesu Christi, aber es fragt auch, was dies mit unserem Leben zu tun hat: Gott ist für uns gestorben. Dafür werden Worte aus dem ersten Brief des Johannes verwendet (Seht, wie groß die Liebe, die der Vater uns geschenkt), aus dem Philipperbrief (wir hoffen auf die eigene Auferstehung) aber auch aus dem Hebräerbrief genommen (Es war Gottes gnädiger Wille).

Einsatz im Gottesdienst: Lamm Gottes, Glaubensbekenntnis,…

Text: Ute Orth
Melodie: Stuart Townend
Entstehungsjahr:
Verleger: 1995 Thankyou Music / SCM Hänssler
Liederbuch: Du bist Herr 5, Feiert Jesus! 4
CD: So groß ist der Herr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>