We Want To See Jesus Lifted High

Ein fetziges Lied, mit einem Text der einlädt darüber zu sprechen!

Musik: Das Lied ist richtig schön fetzig, aber in der Originalversion etwas hoch. Die Melodie ist einfach, der Rhythmus (vor allem für Schlagzeug/Cajon) erfordert ein wenig Übung.

Text: Das Lied singt von der Sehnsucht, dass der Weg Jesu der Weg zum eigenen Glück ist. Es verwendet eine sehr kämpferische Sprache: Sieg, Land einnehmen, ein Gebet als Waffe… Dennoch wird der Sieg Gottes nicht mit Waffen errungen, sondern wenn wir den friedvollen Weg Jesu nachgehen. Es bedarf auf jeden Fall ein näheres eingehen auf den Text.

Einsatz im Gottesdienst: Überall wo ein Lobpreislied gefragt ist, aber eine gute Moderation ist aufgrund des Textes notwendig.

Komponist: Doug Horley
Text: Doug Horley (es gibt einen deutschen Text Albert Frey Et. Al.)
Entstehungsjahr: 1993
Verleger: Thankyou Music
Album: Feiert Jesus 1
Liederbuch: Feiert Jesus! 1, Du bist Herr 4, S.O.N.G. 2. Auflage, In Love with Jesus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>