Kids: Lobt ihn, ihr wilden und ihr zahmen Tiere

Ein Loblied von KISI – God’s singing kids

Musik: Der Refrain dieses Liedes ist sehr schwungvoll und mitreißend. Eine kleine Herausforderung stellt vielleicht der Umstand dar, dass sich die zweite Strophe von der ersten unterscheidet. Die zweite Strophe ist länger als die erste, hat also einen zusätzlichen Teil, den man als Bridge bezeichnen könnte. Das ist natürlich besonders schön. Wem das zu kompliziert ist, der könnte diesen Teil aber auch weglassen. Eine weitere Besonderheit ist die Modulation des Refrains am Ende des Liedes.

Text: Alle werden in diesem Lied aufgefordert allerorts Gott zu loben: Menschen, Tiere, Engel, Meere, … Etwas schade ist es, dass nur ein Argument vorgebracht wird, warum Gott gelobt werden soll, nämlich weil er hoch erhaben ist. Gerade sein Menschwerden ist doch für uns etwas ganz Besonderes.

Einsatzort im Gottesdienst: Gloria, Halleluja, Sanctus

Komponist: Birgit Minichmayr
Text: Birgit Minichmayr
Entstehungsjahr: 2011
Verleger: cap-music
Album: Stark und leise, Kids feiern Jesus!
Liederbuch: Das große Kisi-Liederbuch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>