Kids: Kommunion heißt, wir feiern Gemeinschaft

Aus dem Erstkommunionsvorbereitungsbuch „Gott mit neuen Augen sehen“

Musik: Norbert Becker ist hier ein sehr rockiges, hitverdächtiges Eingangslied gelungen. Wer sich die Griffe in F-Dur ersparen möchte, kann das Lied auch in D-Dur mit einem Kapodaster im 3. Bund begleiten. Vergesst nicht auf den Klatscher im Schlussteil! Statt Kom-mu-ni-on, wie es im Original heißt, haben wir ganz einfach Kom-mun-ion gesungen, da es mehr unserem Sprachgebrauch entspricht.   

Text: Kommunion darf nicht auf den Empfang der Kommunion reduziert werden. Gott kommt uns nahe, aus dem Glauben wächst die Kraft sich zu versöhnen und in Gemeinschaft zu leben.

Einsatzort im Gottesdienst: Eingangslied

Komponist: Norbert M. Becker
Text: Norbert M. Becker
Entstehungsjahr: 2012
Verleger: Kösel-Verlag
Album: Gott mit neuen Augen sehen
Liederbuch: Gott mit neuen Augen sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.