In the Light

Wir entfernen uns oft schrittweise ohne es zu merken von Gott. Aber wir dürfen die Sehnsucht nach Gottes Nähe suchen und in diesem Lied besingen.

Musik: Es ist super einfach zu begleiten, weil das ganze Lied die selben drei Akkorde sind (F G Am). Aufpassen: Die Strophe ist tief, und um den Text deutlich zu singen ist Übung erforderlich. Der Refrain kann mehrstimmig gesungen werden.

Text: Im Lied klagt sich der Sänger als „der König der Ausreden“ an, sein fern sein von Gott. Er weiß nicht was mit ihm los ist. Er spürt seine Bedürftigkeit, seine Sehnsucht nach Gottes Nähe. Er wünscht sich im Licht zu sein. Das Erarbeiten des Textes kann sicher eine Jugend/Firmstunde zur Beichtvorbereitung füllen, ist aber absolut sinnvoll. Schöne Ich-Botschaften, die zum Denken und Diskutieren anregen.

Einsatz im Gottesdienst: Eingangslied, Schuldbekenntnis, Gabenbereitung (nur nach vorheriger Texterarbeitung!) im Jugendgottesdienst; eher nicht für den durchschnittlichen Gemeindegottesdienst

Einsatz im Kirchenjahr: Fastenzeit, Beichtvorbereitung

Komponist: Charlie Peacock
Text: Charlie Peacock
Entstehungsjahr: 1991
Verleger: Sparrow / EMI CMP
Liederbuch: In Love With Jesus 2, S.O.N.G. 2. Auflage, Wiedenester Jugendlieder 2002

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>