Ten Thousand Reasons

Zehntausend Gründe Gott zu loben

Musik: Dieses Lied ist ein wenig tiefer als die üblichen Lieder und geht ganz einfach ins Ohr. Auch für Gitarristen ist es leicht, nur ein Barrée-Griff und einzig das A-Moll sollte man in der Strophe aushalten. Wer sich unterfordert fühlt kann durch Overlays (“heyeyey”) ein bisschen Dynamik reinbringen.

Text: Das Lied zählt einige der 10 000 Gründe auf Gott zu finden und zu Loben. Es fängt an mit der Geburt un dem Sonnenaufgang, er erzählt davon dass wir Gottes Güte erfahren, und dass wir auch am Ende des Lebens wissen, dass wir immer noch zu Gott gehören. Er wird uns auch im Tod nicht allein lassen, wo wir dieses Lied noch 10 000 mal singen werden.

Einsatz im Gottesdienst: Gloria, aber auch als Sanctus oder Danklied

Text & Melodie: Matt Redman und Jonas Myrin
Entstehungsjahr/Verleger: 2011, Thankyou Music
Liederbuch: Feiert Jesus! to go 2, So gross ist der Herr 2

es gibt eine deutsche Version: “Zehntausend Gründe”
Text David Hanheiser und David Schnitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>