Mögen Engel dich begleiten

Ein ruhiges Lied – nicht nur für Taufen gut geeignet!

Musik: Sobald man die Punktierten beherrscht, ist es ein einfaches Lied. Bitte beachtet den Hinweis vom Komponisten Jürgen Grote unten bei den Kommentaren zum Schluss des Refrains!

Text: Häufig kommuniziert Gott durch Engel mit uns Menschen. In diesem Lied wünschen wir uns, dass sie uns immer begleiten und dadurch die Liebe Gottes spürbar machen. Engel, diese himmlischen Wesen, können jedoch auch Menschen wie du und ich sein, wie wir in den letzten beiden Strophe hören.

Einsatzort im Gottesdienst: z.B. als Schluss-/Sendungslied oder als gesungener Friedensgruß

Einsatzort im Kirchenjahr: Immer – auch für Taufen, Tauferneuerungen, Trauungen und Beerdigungen geeignet.

Komponist: Jürgen Grote
Text: Jürgen Grote
Entstehungsjahr: 2006
Verleger: Kirchenvorstände des Pfarrverbandes Groß Elbe
Album/CD: Du bist da – Lern-CD
Liederbuch: Du bist da – Liederbuch
zu beziehen unter www.kirche-in-elbe.de

8 Gedanken zu „Mögen Engel dich begleiten

  1. Hallo, ich finde dieses Lied auch wunderschön, meine Tochter wünscht es sich für die Taufe ihrer Tochter. Allerdings soll es vom gemischten Chor gesungen werden. Wissen Sie evtl. wo man dazu Noten kaufen könnte.
    Für eine Nachricht wäre ich sehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen

    1. Liebe Marianne,

      auf http://www.kinderkirche.de/lieder-buecher/lieder-juergen-grote.html findet sich folgender Hinweis:
      „Wer allein die Noten des Liedes benötigt – auch als Chor- oder Bläsersatz oder Noten für Orgel/Klavier – wende sich bitte an Jürgen Grote.“

      Dort findet sich auch eine E-Mail-Adresse von Jürgen Grote.

      mlg
      Florian

  2. Hallo liebe Liedertester!

    Vielen Dank für eure tolle Vorstellung meines Liedes, die ich heute entdeckt
    habe. Sie ist gut gelungen und auch die Kommentare sind gut.

    Eine Anmerkung habe ich: Der Schluss des Refrains enthält ja Pausen (1x 1/8
    und 3x 1/4). Die werden von euch übersungen durch das langgezogenen
    Goooooott und liiiiiiibt. Von mir her ist hier eigentlich ein eigenes
    Rhythmusschlagen vorgesehen, sei es vom Percussionisten oder dem
    Klavier/Keybord durch rhythmisches Anschlagen von Akkorden.
    Vielleich denkt ihr mal drüber nach, ob ihr es einbauen wollt.

    Auf jeden Fall nochmal danke für eure Arbeit.

    Herzlichen Gruß
    Jürgen Grote

  3. Ich habe das letztens bei einer Taufe nach den Fürbitten. Der Text der Fürbitten war mit den Liedstrophen abgestimmt, dadurch hat das gut zusammengepasst und war sehr stimmig.

    Das Lied ist sonst keine große Herausforderung, wenn man die Melodie einmal gehört hat, kann man eigentlich auch schon mitsingen.

  4. “ Mögen Engel Dich begleiten “ ist eines der schönsten Lieder, die ich je gehört habe – Danke, wo kann ich das Liederbuch von Jürgen Grote kaufen bzw. bestellen

    Liebe und Gottes Segen für Euch alle

    Hellmuth Christ

  5. Liebe Liedertester,

    ich finde die Arbeit, die Ihr macht, sehr gut. Ich höre gerne in die Lieder hinein.

    Viele liebe Grüße und macht so weiter

    walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.