Kids: Wo zwei oder drei (Andrew Bond)

Ein bekannter Text – ein neuer Kanon

Musik: Diese schwungvolle Version von „Wo zwei oder drei“ hat einen großen Tonumfang. Wunderschön wird das Lied, wenn man es im Kanon singt.

Text: Der Text ist eine Zusage Jesu an seine Jünger. Die Gegenwart Gottes in der Gemeinschaft weniger gilt aber auch für uns und bestärkt uns, gemeinsam zu feiern und zu beten. Wir haben dieses Lied aus der Schweiz auf hochdeutsch gesungen.

Einsatzort im Gottesdienst: Eingangslied

Komponist: Andrew Bond
Text: überliefert
Entstehungsjahr: 2013
Verleger: Grossen Gaden Verlag
Album: Rägebogeziit
Liederbuch: Rägebogeziit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.